Gottesfurcht

Gebärdensprachliches:
nicht die wörtliche Übertragung "Furcht vor Gott", sondern inhaltlich richtig: "vertrauen auf Gott"


Herkunft:


Inhaltliches:
Mit diesem alten Begriff, der häufig in der Bibel auftaucht, ist nicht die Furcht/ Angst vor Gott gemeint. Inhaltlich passender geht es um das Vertrauen/ Ehrfurcht zu Gott.