Moral

Gebärdensprachliches:
Handform: geknickte Flachhand, Gebärdenort: Brustmitte.


Herkunft:
Gebärdensprachlicher Umgang


Inhaltliches:
„Moral" ist ein altes Wort für „Sitte, Anstand", stammt aus dem Lateinischen. Das Gefühl, das Empfinden für Sitte und Anstand liegt im „Gewissen" des Menschen, also im Bereich der Seele. Deshalb der Gebärdenort „Brustmitte".