Gleichnis

Gebärdensprachliches:
Bewegung und Gebärdenraum wie bei „gleich" und „Vergleich", aber hier eine andere Handform, nämlich die ganze flache Hand. In den 4 Jahren der DGS-Übersetzung des Markus-Evangeliums hat sich nach vielen Versuchen, Überlegungen und Beratungen diese Form durchgesetzt.


Herkunft:
Westfälischer Arbeitskreis "Bibel in Gebärdensprache"


Inhaltliches:
Die Literaturform der Gleichniserzählung oder des Gleichniswortes ist uns heute in der Hauptsache aus der Bibel bekannt. Die Besonderheit dieses Begriffes soll durch die besondere Handform ausgedrückt werden.