dienen/ Dienst

Gebärdensprachliches:
In der weltlichen Umgangssprache gibt es eine Gebärdensprachform, die die militärische Diensthaltung stilisiert, diese Form hier enthält die Körperbewegung und Mimik des Begriffs"Demut".


Herkunft:
Umgangssprache in Gehörlosengemeinden


Inhaltliches:
"Dienen" ist innere Haltung zu Gott und dem Nächsten gegenüber, zugleich auch aktives Tun.