Arche

Gebärdensprachliches:
Flachhände mit den Fingerspitzen aneinander gelegt, aber in sehr großem Winkel, Bewegung nach vorne.


Herkunft:
DAFEG-Fachausschuß „Religiöse Gebärdensprachbegriffe auf CD-Rom"


Inhaltliches:
Auf den Befehl Gottes baute Noah ein sehr großes Schiff, in dem sehr viele Menschen und Tiere Platz und Schutz vor der Sintflut fanden, dieses Schiff wurde „Arche" genannt. (1. Mose 6-8) Der große Winkel der aneinandergelegten Hände soll die Größe der Arche im Unterschied zu normalen Schiffen zeigen.


  • zurück